Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

25,35,0,50,1
600,600,60,1,5000,1000,25,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,15000
Ausbildung: Schauspieler
Seine Ausbildung absolvierte Alexander an der Wiesbadener Schule für Schauspiel. Er wirkte schon früh in Folgen von „Ein Fall für zwei“ mit. Sein Filmdebüt gab er 2010 in „Homies“ und ist seit Oktober 2011 sporadisch in der RTL-Serie „Alles was zählt“ zu sehen. 2012 gastierte Alexander im Ensemble der Salmone -Inszenierung von Günter Krämer am Schauspiel Frankfurt und wird bei uns zum „Tim“ in „Tim und Tam im Opernland“
Alexander Bettendorff
View Image
Ausbildung: Schauspieler
Für sein Schauspielstudium kam er 2001 nach Mannheim und verbrachte im Anschluss vier Spielzeiten an der Badischen Landesbühne. Seit 2009 ist Christian als freischaffender Schauspieler auf den Bühnen der Region unterwegs. Er dreht und arbeitet als professioneller Sprecher mit eigenem Studio.
Christian Birko-Flemming
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium
Stimmfach: Sopran
Aus einer Musikerfamilie stammend, begann Hanna bereits mit 7 Jahren ihre musikalische Karriere auf dem Klavier und schließlich mit 19 die Gesangsausbildung. Nach dem Studium an der Musikakademie in Lodz setzte sie die Ausbildung in Deutschland fort und schloss ihr Diplom-Studium mit Auszeichnung ab. Sie nahm an zahlreichen Workshops bei Hans-Josef Kasper, dem Projekt „JeunesseMusicale“ sowie anderen Projekten teil und stand nach ihrem Abschluss bereits auf internationalen Bühnen. Dabei gehören Partien wie „Königin der Nacht“, „Olympia“ oder „Lauretta“ zu ihren Paraderollen.
Hanna Czarnecka
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium
Stimmfach: Sopran
Judith Devise schloss 2015 ihren Master of Music Konzert/Lied an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim bei Prof. Dr. A. Ramirez ab. Weitere Impulse erhielt sie in Meisterkursen mit Prof. Ruth Ziesak und Prof. Ulrich Eisenlohr, als Stipendiatin der Händel-Akademie in Karlsruhe und der Akademie für historische Aufführungspraxis Schloss Kochberg mit Peter Kooij und Nils Niemann. Neben dem Studium ist sie als freiberufliche Konzertsängerin und Stimmbildnerin sowie als Sängerin bei renommierten Chören und Ensembles wie z.B. dem Kammerchor Stuttgart und dem Barockensemble Cantus Thuringia tätig.
Judith Devise
View Image
Ausbildung: Schauspieler
Edgar Diel absolvierte seine Schauspielausbildung an der Theaterakademie Mannheim. Bereits während des Studiums stand er in der Büchnercollage "Im Niemandsland" beim Ak.T-Theater Heidelberg und "Ein Sommernachtstraum" bei den Sommerfestspielen Heppenheim auf der Bühne. Es folgten weitere Engagements am Ak.T-Theater Heidelberg sowie am Kinder-und Jugendtheater Speyer, dem Landestheater Eisenach und dem Theater Carnivore.
Edgar Diel
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium, Musikpädagogik, Musiktherapie
Stimmfach: Bariton
Nach seinem Gesangsstudium an der Musikhochschule Mannheim führten ihn Engagements an die Staatsoper Stuttgart, das Festspielhaus Neuschwanstein Füssen, zu den Ettlinger Festspielen und an die Ruhrtriennale Bochum. Bevor Matthias wieder nach Mannheim zurückkehrte und zur TourneeOper stieß, bereiste er die Ozeane als Sänger und Tänzer auf der MS Amadea. Parallel ist er als Gesangslehrer, Chorleiter, Konzertsänger und Musiktherapeut tätig.
Matthias Eschli
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium
Stimmfach: Sopran
Bereits seit Kindertagen steht Alishia auf der Bühne und war mit 17 in der Sendung „Klassik Kids“ des ZDF als Bella in „Die Schöne und das Biest“ zu sehen. 2010 debütierte sie im Theater Dortmund als Frau Dschingis-Khan in der Uraufführung der Kinder-Oper Zirkus Furioso, worauf weitere Auftritte deutschlandweit folgten. Ihr Studium, Bachelor of Music für klassischen Gesang, schloss Alishia 2012 mit Bestnote ab und begann im Anschluss ihren Master an der Musikhochschule Mannheim. Im Unterricht der Disziplinen Gesang, Schauspiel und Tanz für Musicals bildete sie ihr schauspielerisches Talent weiter aus und stellte dieses beispielsweise als Käthchen im Käthchen von Heilbronn unter Beweis. Zu hören ist Alishia nicht nur live, sondern auch auf mittlerweile sechs CDs mit Liedern für Kinder aus dem Ökotopia- und Don-Bosco-Verlag.
Alishia Funken
View Image
Aufgabe: Pianist
Jochen ist als Pianist im Bereich Jazz, Klassik und Gospel tätig und Komponist, Pianist und Arrangeur der Jazzband "Lazy Jacks". Bei der TourneeOper ist er für die musikalische Begleitung der Stücke „Die lästige Witwe“ und „Im weißen Schlössl“ verantwortlich.
Jochen Gärtner
View Image
Ausbildung: private Gesangsausbildung
Stimmfach: Sopran
In Mannheim und Boston absolvierte sie eine klassische Gesangsausbildung und war einige Jahre in den USA, England, Schottland, Wales und Frankreich als Sängerin unterwegs. Tanja wirkte bei zahlreichen Produktionen wie dem „Glöckner von Notre Dame“ bis hin zur „Zauberflöte“ mit. Die TourneeOper Mannheim ist ihr wahr gewordener Traum, Kindern die Schönheit klassischer Musik und Gesangs näher zu bringen. Sie ist Autorin vielzähliger KinderOpern und Hörspiele, Gründerin der TourneeOper Mannheim und deren künstlerische Leitung. Und fast ganz nebenbei ist die aktive Mutter selbst eine erfolgreiche Sängerin mit verschiedenen Projekten in Deutschland und Engagements weltweit.
Tanja Hamleh (Gründerin)
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium, Pädagogikstudium
Stimmfach: Mezzo
Auf ihr Studium der Schulmusik mit den Fächern Gesang und Klavier an der Musikhochschule Mannheim folgte ein Gesangsstudium bei Prof. Rudolf Piernay und ein Studienaufenthalt am Konservatorium in Córdoba (Spanien). Karolina stand bereits als Lied- und Konzertsängerin sowie als Sängerin einer BigBand und der Salsaband „RitmoCaliente“ auf der Bühne. Zudem ist sie Gesangslehrerin, Stimmbildnerin und leitet mehrere Chöre.
Karolina Jochim
View Image
Ausbildung: künstlerisches Studium mit Konzertexamen
Stimmfach: Bariton
Roland widmet sich als freischaffender Sänger der Oper, dem Lied und dem Kinder- und Jugendtheater. Er studierte an den Hochschulen in Nürnberg und Würzburg, wo er sein künstlerisches Studium mit Auszeichnung abschloss. Für seine Interpretation der Figur Papageno in Mozarts Zauberflöte wurde ihm der Ida-Wolf-Gedächtnispreis der Stadt Fürth verliehen. Außerdem ist er mit der Pianistin Katja Lunkenheimer 1. Preisträger des Hans-Sachs-Lied-Wettbewerbs. In der Saison 2015/16 steht er mit dem szenischen Liederabend “Wer reitet so spät...” und dem Kindertheaterstück “Hieronymus Wiesenstern” auf der Bühne.
Roland Klappstein
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium
Stimmfach: Bariton
Florian erhielt erstmals bei Wolfgang Vater in Wiesbaden Gesangsunterricht, während er sein Studium der Informatik an der Johannes Gutenberg - Universität Mainz absolvierte. Seit 2009 studiert er an der Hochschule für Musik Mainz in der Gesangsklasse von Prof. Andreas Karasiak. Bereits im Folgejahr nahm er seine regelmäßige Konzerttätigkeit in der Rhein-Main Region auf und debütierte 2011 als Sprecher und erster Priester in Mozarts "Zauberflöte" am Thüringischen Landestheater Rudolstadt. Hier war er auch im Frühjahr 2012 in der Rolle des Frangipani in der Kammeroperette "Coscoletto" von Jaques Offenbach zu hören.
Florian Küppers
View Image
Stimmfach: Bariton
Der Bariton Nico Lindheimer wurde bereits als Jugendlicher als jüngstes Mitglied im Extrachor der Staatsoper Stuttgart unter Vertrag genommen und konnte anschließend erste Solistenerfahrung im Oratorien- und Opernbereich sammeln, z.B. bei der Uraufführung von Edgar Rupps "Requiem Eternam" oder als Bacchus bei der Produktion "Orphée aux enfers" der Opernschule Stuttgart und des Wilhelmatheaters Stuttgart. Seine Gesangsausbildung absolviert Nico Lindheimer bei Dorothea Winkel und Iris Kupke. Bei der TourneeOper Mannheim wird er ab Februar 2016 u.a. in "Bellas fabelhafte Reise“ zu hören sein. Nico Lindheimer ist außerdem Studierender der Psychologie an der Universität Mannheim.
Nico Lindheimer
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium
Stimmfach: Tenor
Karsten Münster (geboren in Gotha) studierte an der HfM Würzburg bei Prof. Monika Buergener Gesang und erhielt sein Musiktheater- und Konzertdiplom 2004. Er debütierte während dem Studium in Würzburg am Mainfrankentheater und erhielt danach Festengagements am Theater Regensburg (2004- 2008) und am Landestheater Coburg (2008-2014). Seitdem arbeitet er freiberuflich. Gastengagements führten den Tenor u.a. an folgende Theater: Staatstheater Oldenburg, Theater Krefeld/ Mönchengladbach, Theater Passau, Pfalztheater Kaiserslautern, Staatstheater Mainz, Schlossfestspiele Hallwyl/Schweiz, Opernfestspiele Heidenheim. Neben seiner Operntätigkeit singt er regelmäßig in Operetten und Musicals, zuletzt als Danilo in der "Lustigen Witwe" und Joe Gillis in "Sunset Boulevard". 2015/16 wird man ihn u.a. in “Wiener Blut” (Basel) in der Schweiz erleben.
Karsten Münster
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium, Gesangspädagogik
Stimmfach: Sopran
Nelly studierte Gesang an der Musikhochschule Mannheim bei Prof. Katharina Dau, wo sie ihr Diplom als Gesangspädagogin, Opernsängerin und Konzertsängerin erhielt. Nach ihrem Operndebüt als Pamina folgten Gastspiele in Mannheim, Kaiserslautern, Nürnberg, Detmold, Flensburg, Bremerhaven, auf Ibiza und bei den Ludwigsburger Festspielen u.a. als Gräfin Almaviva, Violetta und Mimi. Ihre Konzerttätigkeit im Bereich Lied, Konzert, Oratorium und Oper führt sie mit namhaften Dirigenten ins In- und Ausland. Darüber erhielt sie bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen.
Nelly Palmer
View Image
Schauspieler
Steffen begeisterte sich bereits mit 9 Jahren für die Schauspielerei und ist seit nunmehr 10 Jahren immer wieder in Theater-Produktionen zu sehen. Als Kind stand er u.a. im Schwetzinger Theater am Puls als „Kleiner Lord“ oder als „Timm Thaler“ auf der Bühne. In späteren Jahren verkörperte er auch Rollen wie die des Kellners aus Sartres „Geschlossene Gesellschaft“. 2013 bis 2014 war er Teil einer der ersten Bürgerbühnenproduktionen des Mannheimer Nationaltheaters. Die Inszenierung des Romans „Nichts – Was im Leben wichtig ist“ unter der Regie von Kristo Sagor wurde u.a. für den Papageno Award der Reimann Akademie, der jährlich in Salzburg verliehen wird, für die Kategorie „Beste Produktion“ nominiert. Steffen spielte die Rolle des nihilistischen Pierre Anthon. Gesangliche Ausbildung erhält er seit 2009 privat durch den ausgebildeten Sänger und Stimmlehrer Jürgen Ferber in Schwetzingen.
Steffen Recks
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium
Stimmfach: Sopran
Ramona nimmt bereits seit 2005 privaten klassischen Gesangsunterricht bei Fr. Jungsook Ki in Bensheim. In ihrer Jugend erhielt sie Klavierunterricht und war Mitglied im Jugendchor am AKG Bensheim. Auch nahm sie erfolgreich an Wettbewerben wie „Jugend musiziert“ teil. Ihr Studium des Grundschullehramts (Musik, Mathe, Deutsch) an der Goethe-Universität Frankfurt schloss sie 2016 mit dem 1. Staatsexamen ab. Seit 2013 studiert sie ebenfalls Gesang mit künstlerischem Schwerpunkt bei Prof. Stefanie Krahnenfeld an der Musikhochschule Mannheim. Ramona ist Mitglied im Deutschen JugendKammerchor der Deutschen Chorjugend und im Chor "Da Capo Bensheim", Sängerin im Ensemble „Nowak Sisters“ und seit 2015 Stimmbildnerin des Eventchores Bensheim. Auch tritt sie auf Hochzeiten und Geburtstagen auf, ob alleine oder mit ihrem Quartett.
Ramona Schmöker
View Image
Stimmfach: Bariton
Nicolas Schouler studiert an der HfMDK in Frankfurt am Main im Studiengang Gesang bei Prof. Berthold Possemeyer. Schon während seines Studiums feierte er sein Operndebüt als Guglielmo in Mozarts „Così fan tutte“ im Stadttheater Koblenz. Neben weiteren Opernproduktionen vertieft er seine Ausbildung im Rahmen von Meisterkursen unter anderem bei Andreas Scholl sowie Helmut Deutsch. Seit November 2015 ist er im Team der TourneeOper Mannheim und zunächst als Inspizient Papageno in „Aida und der magische Zaubertrank“ zu sehen.
Nicolas Schouler
View Image
Ausbildung: Kirchenmusikstudium
Aufgabe: Pianist
Bereits in seiner Kindheit erhielt Niklas Sikner Klavier-, Orgel-, Gesangs-, Chorleitungs- und Kontrabassunterricht. Seit 2009 studiert er an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg. Nach dem B-Diplom 2013 studierte er für kurze Zeit Mathematik und Schulmusik in Mannheim; mittlerweile bereitet er sich (wieder in Heidelberg) auf das A-Examen Evang. Kirchenmusik vor. Er leitet den Projektchor Studentischer Kammerchor rhein.Neckar und ist als Chorleiter in den Kirchengemeinden Feudenheim und Ilvesheim aktiv. Seit Silvester 2015 tritt Niklas Sikner projektweise als Pianist mit der TOM auf.
Niklas Sikner
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium, Gesangspädagogik
Stimmfach: Sopran
Andrea studierte zunächst Gesangspädagogik an der Universität Koblenz, worauf ein künstlerisches Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Mainz folgte. Bühnenerfahrung im solistischen sowie im Bereich der Ensemblearbeit sammelte sie unter anderem am Stadttheater Koblenz, an der Oper Frankfurt sowie am Thüringer Landestheater Rudolstadt mit Partien in der Zauberflöte, Delfina in Offenbachs Operette Coscoletto, als Olga in der Kinderoper „Der kleine Schornsteinfeger“ und weiteren. Sie ist freie Mitarbeiterin im MDR Rundfunkchor in Leipzig, Stimmbildnerin für Kinder an Grundschulen und gibt als Gesangspädagogin ihre Erfahrungen weiter.
Andrea Sobiensky
View Image
Ausbildung: Gesangsstudium Stimmfach: Bariton
Albrecht war Cellist der Deutschen Streicherphilharmonie und Solocellist des Kammerorchesters der Bundeswehr. Er begann seine Gesangsausbildung bei Eberhard Büchner in Berlin und studierte währenddessen Volkswirtschaftslehre. Nach dem Diplom folgte ein Gesangsstudium in Rostock und Karlsruhe. Währenddessen besuchte er Meisterkurse und wird zur Zeit von Armin Kolarczyk betreut. Albrecht ist Preisträger des Izzy-Fuhrmann-Preises sowie Stipendiat von “Live Music Now”. Er spielte bereits als Guglielmo an der Kleinen Oper am See, als Calicot an der Operettenbühne Hombrechtikon sowie in Gast-Engagements am Theater Pforzheim, dem Badischen Staatstheater Karlsruhe und als Papageno an der Opernakademie Bad Orb.
Albrecht von Stackelberg
View Image
Ausbildung: Studium der Schulmusik Stimmfach:Bariton
Im Sommersemester 2007 begann Felix in Mannheim an der Hochschule für Musik und Darstellenden Kunst das Studium der Schulmusik, mit den Hauptfächern Querflöte bei Herrn Joachim Schmitz und Gesang bei Prof. Rudolf Piernay, welches er im Jahre 2011 sehr erfolgreich abschloss. Im Mai 2011 war er in der Oper 'Dialog der Karmeliterinnen' von Francis Poulenc erstmals in einer Opernproduktion zu sehen und ist mittlerweile Mitglied verschiedener Ensembles und Chöre, sowie selbst Leiter zweier Männerchöre. Als Solist und Liedsänger ist er im gesamten süddeutschen Raum aktiv.
Felix Weber
View Image

Mit unserem Team aus mittlerweile über 30 Profis vor und hinter den Kulissen bringen wir die Oper überall hin. Unsere Sänger sind allesamt ausgebildete Opernsänger und bereichern unsere Produktionen mit ihren vielfältigen Erfahrungen. Genauso kommen uns auch hinter den Kulissen die unterschiedlichsten Fachkenntnisse im Team zugute.

Wenn ihr mehr über jemanden von uns erfahren möchtet, klickt oben einfach auf das entsprechende Bild.

Die nächsten Termine


20.
November

Beginn 10:05 in Kreis Ludwigsburg


24.
November

Beginn 10:30 in Kreis Heidenheim


1.
Dezember

Beginn 10:00 in Kreis Bergstraße


5.
Dezember

Beginn 09:00 in Kreis Rastatt


5.
Dezember

Beginn 14:30 in Kurhaus Bad Hindelang

Weiterempfehlen